?> Rennbahnklinik - the original sports clinic

Latest News

(Reports are only available in German)

Neues Lehrbuch mit dem Titel "Foot and Ankle Sports Orthopaedics" erschienen read on >>

Unter der Mitarbeit von PD Dr. med. Jochen Paul ist das neue Lehrbuch „Foot and Ankle Sports Orthopaedics“ im Springer-Verlag erschienen.
In dem Lehrbuch, welches die gesamte Thematik der Sportorthopädie im Bereich Fuss und Sprunggelenk umfasst, konnte Jochen Paul bei vier Kapiteln das Lehrbuch aktiv mitgestalten. Diese Kapitel umfassen: „Sports and Osteoarthritis“, „Anterior Tibial Tendon Lesion“, „Chronic Ankle Instability“ und „Handball“.

Informationen und Vorschau über das Buch

Schweizer Meisterschaften Trampolin 20.-21. Mai 2017 Lausen read on >>

Vom 20.-21. Mai 2017 finden die Schweizer Meisterschaften Trampolin in der Mehrzweckhalle Stutz in Lausen statt. Die Rennbahnklinik übernimmt an beiden Wettkampftagen den Medical Support.

Mehr Infos

Zertifikat an Urs Martin read on >>

Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter-und Fortbildung (SIWF) hat 2016 erstmals ein Zertifikat für Lehrärzte in Allgemeiner Innerer Medizin und in Kinder-und Jugendmedizin ausgestellt.

Urs Martin, Chefarzt Medizin Konservativ und Sport in der Rennbahnklinik, wurde für ein weiteres Jahr das Zertifikat/Anerkennung als Lehrarzt durch das SIWF übergeben.

Wir gratulieren Urs Martin zu dieser erneuten Anerkennung als Lehrarzt und danken ihm für sein Engagement!

Zertifikat

Zum Tod von Ueli Steck read on >>

Der Berner Extrem-Bergsteiger Ueli Steck ist am Sonntag, 30.4.17, bei einer Akklimatisationstour am Mount Nuptse im Himalayagebiet gestürzt und tödlich verunglückt. Er galt als einer der weltbesten Solokletterer und war vor allem durch sehr schnelle Begehungen hochalpiner Routen bekannt.
Der 40-Jährige war nicht nur ein Bergsteiger, sondern hielt auch regelmässig Vorträge und Referate. So referierte er auch im Mai 2015 im Rahmen einer Ärztefortbildung in der Rennbahnklinik (Foto siehe unten).

Die ganze Belegschaft der Rennbahnklinik spricht der Familie von Ueli und seiner Ehefrau Nicole ihr herzliches Beileid aus.

Foto Ärztefortbildung 2015

Chinedu Ekene, Nachwuchstalent in der U19 des Fussball-Bundeslegisten Bayer 04 Leverkusen, an der Patellarsehne operiert read on >>

Chinedu Ekene (17), Nachwuchstalent in der U19 bei Bayer 04 Leverkusen wurde am 25. April 2017 in der Rennbahnklinik Muttenz (Basel) nach einer Verletzung an der Patellarsehne operiert.
Aufgrund seiner Verletzung an der linken Patellarsehne wurde er nach Rücksprache mit den Mannschaftsärzten von Bayer 04 Leverkusen in der Rennbahnklinik zur Operation aufgeboten. Die Operation wurde durch Dres PD J. Paul und B. Segesser durchgeführt und ist komplikationslos verlaufen. Chinedu Ekene wird unverzüglich die Rehabilitation in der Abteilung für Sportphysiotherapie in der Rennbahnklinik beginnen, bevor er zu seinem Heimatverein nach Deutschland zurückkehrt.

Rückfragen an:
PD Dr. med. Jochen Paul
Rennbahnklinik, Muttenz
Tel. 061 465 64 68
jochen.paul@rennbahnklinik.ch

Latest News

(Reports are only available in German)

Neues Lehrbuch mit dem Titel "Foot and Ankle Sports Orthopaedics" erschienen read on >>

Unter der Mitarbeit von PD Dr. med. Jochen Paul ist das neue Lehrbuch „Foot and Ankle Sports Orthopaedics“ im Springer-Verlag erschienen.
In dem Lehrbuch, welches die gesamte Thematik der Sportorthopädie im Bereich Fuss und Sprunggelenk umfasst, konnte Jochen Paul bei vier Kapiteln das Lehrbuch aktiv mitgestalten. Diese Kapitel umfassen: „Sports and Osteoarthritis“, „Anterior Tibial Tendon Lesion“, „Chronic Ankle Instability“ und „Handball“.

Informationen und Vorschau über das Buch

Schweizer Meisterschaften Trampolin 20.-21. Mai 2017 Lausen read on >>

Vom 20.-21. Mai 2017 finden die Schweizer Meisterschaften Trampolin in der Mehrzweckhalle Stutz in Lausen statt. Die Rennbahnklinik übernimmt an beiden Wettkampftagen den Medical Support.

Mehr Infos

Zertifikat an Urs Martin read on >>

Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter-und Fortbildung (SIWF) hat 2016 erstmals ein Zertifikat für Lehrärzte in Allgemeiner Innerer Medizin und in Kinder-und Jugendmedizin ausgestellt.

Urs Martin, Chefarzt Medizin Konservativ und Sport in der Rennbahnklinik, wurde für ein weiteres Jahr das Zertifikat/Anerkennung als Lehrarzt durch das SIWF übergeben.

Wir gratulieren Urs Martin zu dieser erneuten Anerkennung als Lehrarzt und danken ihm für sein Engagement!

Zertifikat

Zum Tod von Ueli Steck read on >>

Der Berner Extrem-Bergsteiger Ueli Steck ist am Sonntag, 30.4.17, bei einer Akklimatisationstour am Mount Nuptse im Himalayagebiet gestürzt und tödlich verunglückt. Er galt als einer der weltbesten Solokletterer und war vor allem durch sehr schnelle Begehungen hochalpiner Routen bekannt.
Der 40-Jährige war nicht nur ein Bergsteiger, sondern hielt auch regelmässig Vorträge und Referate. So referierte er auch im Mai 2015 im Rahmen einer Ärztefortbildung in der Rennbahnklinik (Foto siehe unten).

Die ganze Belegschaft der Rennbahnklinik spricht der Familie von Ueli und seiner Ehefrau Nicole ihr herzliches Beileid aus.

Foto Ärztefortbildung 2015

Chinedu Ekene, Nachwuchstalent in der U19 des Fussball-Bundeslegisten Bayer 04 Leverkusen, an der Patellarsehne operiert read on >>

Chinedu Ekene (17), Nachwuchstalent in der U19 bei Bayer 04 Leverkusen wurde am 25. April 2017 in der Rennbahnklinik Muttenz (Basel) nach einer Verletzung an der Patellarsehne operiert.
Aufgrund seiner Verletzung an der linken Patellarsehne wurde er nach Rücksprache mit den Mannschaftsärzten von Bayer 04 Leverkusen in der Rennbahnklinik zur Operation aufgeboten. Die Operation wurde durch Dres PD J. Paul und B. Segesser durchgeführt und ist komplikationslos verlaufen. Chinedu Ekene wird unverzüglich die Rehabilitation in der Abteilung für Sportphysiotherapie in der Rennbahnklinik beginnen, bevor er zu seinem Heimatverein nach Deutschland zurückkehrt.

Rückfragen an:
PD Dr. med. Jochen Paul
Rennbahnklinik, Muttenz
Tel. 061 465 64 68
jochen.paul@rennbahnklinik.ch