Archiv

Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Fussballverband Nordwestschweiz weiterlesen >>

Die Rennbahnklinik und der FVNWS organsieren eine gemeinsame Infoveranstaltung zum Thema:
Orthopädische Besonderheiten im Kinder- und Juniorenfussball.
Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Trainer/innen der Juniorenkategorien A - E.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Anwendertreffen Knorpelzelltransplantation 2019 in Wangen a. Aare. weiterlesen >>

Am Donnerstag, 26. September 2019 fand in Wangen a. Aare das Anwendertreffen für Knorpelzelltransplantation statt.
Organisiert wurde das Treffen mit den Schwerpunkten Operation & Rehabilitation, im Namen der Rennbahnklinik, von PD Dr. Jochen Paul in Zusammenarbeit mit Dr. Henning Ott.

Prorgamm Knorpelzelltransplantation 2019

Die serbische Tennisspielerin Ivana Jorovic in Behandlung in der Rennbahnklinik. weiterlesen >>

Die Tennisspielerin Ivana Jorovic liess sich in der Rennbahnklinik einem Eingriff am Ellenbogen unterziehen.
Die 22-jährige Serbin stand kürzlich auf Rang 86 der WTA-Weltrangliste.

Wir wünschen Dir, liebe Ivana, eine gute Genesung und weiterhin viel Erfolg für Deine noch junge Karriere.

Ivana Jorovic in der Funktionellen Diagnostik

Die Rennbahnklinik bei der Tennis A-Trainer-Ausbildung in Stuttgart. weiterlesen >>

Am 23. September 2019 wird die Abteilung Funktionelle Diagnostik unter der Leitung von PD Dr. Ramona Ritzmann die Tennis A-Trainer-Ausbildung in Stuttgart besuchen und die innovative Vicon Tennis 3D-Analyse vorstellen.

Sportarzt-Ausbildung der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) weiterlesen >>

Vom 23. bis 25. August fand in Brunnen der 5. Lehrgang zum GOTS Sportarzt statt. Die Veranstaltung wurde unter der Leitung des Teams der Rennbahnklinik erfolgreich durchgeführt und die Teilnehmenden aus der Schweiz, Deutschland und Österreich konnten den zweiten von insgesamt 4 Ausbildungs-Lehrgängen absolvieren. Neben den theoretischen Inhalten wurde insbesondere der praktische Teil der Ausbildung – geleitet durch zwei unserer Sport-Physiotherapeuten zum Thema „Ausdauersport – Mehr als nur Kilometer abspulen“ - mit viel Enthusiasmus und vollem Einsatz durchgeführt.

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Physiotherapeut Patrick Ziegelmüller am Ironman Switzerland weiterlesen >>

Nach monatelanger Vorbereitung war es am 21. Juli 2019 soweit: Patrick Ziegelmüller startet am Ironman Switzerland um sich für die WM zu qualifizieren. Als 6. in seiner Kategorie und als 30. von insgesamt 1560 Finishern hat er die Quali leider knapp verpasst - dennoch sind wir stolz auf seine enorme Leistung! Auf unserer Facebook-Seite (siehe Link unten) haben wir Patrick ein wenig begleitet - schauen Sie rein!

Die Rennbahnklinik gratuliert Patrick zu dieser tollen Leistung und wünscht ihm nach diesen strapaziösen Monaten eine gute Erholung.

Patrick beim Ironman

Novak Djokovic gewinnt Wimbledon! weiterlesen >>

Novak Djokovic schlägt Roger Federer in einem epischen Wimbledon-Final - der wohl zwei Sieger verdient hätte - in fünf Sätzen mit 7-6, 1-6, 7-6, 4-6, 13-12.

Die Rennbahnklinik gratuliert Nole herzlich zu diesem Erfolg, lässt es aber nicht aus, Roger Federer mit einem weinenden Auge grösste Anerkennung für seine tolle Leistung zu zollen.

Jason Joseph wird U-23-Europameister über 110m-Hürden! weiterlesen >>

Der 20-jährige Baselbieter Jason Joseph gewinnt Gold bei den U-23 Europameisterschaften in Gävle, Schweden.

Die Rennbahnklinik gratuliert Jason Joseph zu diesem tollen Erfolg und freut sich weiter auf die Zusammenarbeit als Medical Partner.

Aktivität der Rennbahnklinik beim Jahreskongress der GOTS weiterlesen >>

PD Dr. Ramona Ritzman, Dr. Markus Wenning und PD Dr. Jochen Paul konnten den 34. Jahreskongress der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin in Salzburg als Repräsentanten der Rennbahnklinik aktiv mitgestalten. Durch die Präsentation eines wissenschaftlichen Übersichtsvortrages, zweier wissenschaftlichen Studien und die Moderation der Session „ Funktionelle Diagnostik – profitiert der Patient ?“ konnten neueste Erkenntnisse der Rennbahnklink an die Teilnehmer vermittelt werden. Zusätzlich wurde der „Young Investigator Award“, ein Preis für Nachwuchsforscher, durch Jochen Paul am Festabend überreicht.

Hier geht's zum Kongressprogramm

Schwinger Andreas Henzer im Portrait weiterlesen >>

Andreas trainiert wöchentlich in der Rennbahnklinik an seiner Kraft und wird zudem regelmässig physiotherapeutisch betreut.

Im folgenden Bericht der Basler Zeitung wird der 39-jährige Baselbieter portraitiert.

Andreas Henzer im Portrait

Norwich-Profi und Nationalspieler Timm Klose zur Reha in der Rennbahnklinik weiterlesen >>

Während die Nationalmannschaft um den Titel der Nations League kämpft oder andere Fussballer Urlausbbilder posten, macht sich Timm Klose nach einer Blessur am rechten Knie fit für die neue Premier League Saison.
In den nachfolgenden Interviews mit der Basellandschaftlichen Zeitung und Telebasel äussert sich Timm über die Nationalmannschaft, den Aufstieg mit Norwich City und natürlich den FC Basel.

bz-Bericht [12. Juni 2019]
az-Bericht online [12. Juni 2019]
Telebasel-Beitrag [12. Juni 2019]

Referent an Ärztefortbildung im Universitätsspital Basel weiterlesen >>

Dr. Albrecht H. Heitner referierte am 13. Juni 2019 im Universitätsspital Basel zum Thema "Duale Behandlung bei Stressfrakturen" an der heutigen Ärztefortbildung "Ortho-Trauma-Hand, Modul Osteologie".
Programm

Wissenschaftsbeitrag weiterlesen >>

Das wissenschaftliche Team der Rennbahnklinik publiziert in Kooperation mit der Universität Freiburg einen Fachartikel in einem hochrangigen internationalen Journal. Die Fallstudie beinhaltet eine effiziente Behandlungsmethode zur Linderung des Kompartmentsyndroms am Fuss bei einem aktiven Jogger.

Beitrag

"Die Sportklinik für alle" weiterlesen >>

Hintergrundbericht über unsere Klinik in der aktuellen Ausgabe des Regio aktuell.

Hier geht's zum Beitrag

Weitere Wissenschaftskooperation der Rennbahnklinik mit der Universität Freiburg weiterlesen >>

Frau PD Dr. Ramona Ritzmann – die neue Abteilungsleitung der Funktionellen Diagnostik in der Rennbahnklinik- publiziert in Kooperation mit der Universität Freiburg zwei Fachartikel in hochrangigen internationalen Journalen. Diese Untersuchungen beinhalten Trainingsstudien mit dem Schwerpunkt auf der biomechanischen und neuromuskulären Diagnostik. Zu finden sind die Wissenschaftsbeiträge hier:
Beitrag 1
Beitrag 2

Die Rennbahnklinik unterstützt die Stiftung Special Olympics Switzerland weiterlesen >>

Die Spenden werden für die Schaffung von Bewegungs- und Sportangeboten für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung eingesetzt.

Die Stiftung bedankt sich bei der Rennbahnklinik in Form einer Urkunde für ihre Spende.

Mehr Infos
Urkunde 2019

Pablo Andújar mit seinem nächsten Turniersieg! weiterlesen >>

Pablo gewinnt lediglich eine Woche nach seinem sensationellen Turniersieg in Marbella - im Finale lag er gegen die Weltnummer 67 Benoît Paire zwischenzeitlich mit Satz und Break hinten - das ATP Challenger Turnier von Alicante.

Im Finale von Alicante bezwingt er nun seinen Landsmann Pedro Martinez Portero 6-3, 3-6, 6-4.

Die Rennbahnklinik gratuliert Pablo herzlich zu seinem nächsten Erfolg und seinem weiteren Aufstieg in der ATP-Weltrangliste.

Pablo Andújar mit Trophäe in Alicante [Quelle: Tenis España]
Pablo Andújar mit Trophäe in Marbella [Quelle: ATP]
Interessantes zu Pablo's Aufstieg in der Weltrangliste [Quelle: Eurosport Fr]

Otto Imala, Judoka des Schweizer Judo-Nationalkaders, befindet sich nach seiner Verletzung auf dem Weg der Besserung. weiterlesen >>

Der amtierende Schweizermeister in der Gewichtsklasse -100kg wurde am 1. März 2019 vom Team untere Extremität unter der Leitung von Dr. med. Albrecht H. Heitner in der Rennbahnklinik operiert, nachdem er sich wenige Tage zuvor am Grand Prix in Düsseldorf am linken Knie verletzt hat. Otto setzt seine Reha weiterhin bei uns in der Physiotherapie fort.

Das Team der Rennbahnklinik wünscht Otto eine gute und schnelle Genesung und weiterhin viel Erfolg für seine Karriere.

Otto Imala in Action

Von der Rennbahnklinik in den Weltraum weiterlesen >>

Die funktionelle Diagnostik – wie sie bei uns in der Rennbahnklinik ebenfalls durchgeführt wird – findet auch in der Schwerelosigkeit statt.

Dr. Ramona Ritzmann Abteilungsleiterin Biomechanik/Leistungsdiagnostik, nahm am Dienstag, 12. März - u.a. gemeinsam mit ISS Kommandant und ESA Astronaut Alexander Gerst, der nach einem 6-monatigen Weltraumaufenthalt wieder festen Boden unter den Füssen hat - an Parabelflügen der Firma Novespace teil.
Mittels Elektromyographie, Kinematik und in-vivo Ultraschall an Muskel und Sehne wurde das Bewegungsverhalten bei unterschiedlicher Gravitation untersucht.

Dr. Ramona Ritzmann mit Astronaut Alexander Gerst und dem Forschungsteam
Twitter-Beitrag des Deutschen Zentrum für Luft- & Raumfahrt

Die Ringer und Verantwortlichen der RG Hausen-Zell zu Besuch bei uns in der Rennbahnklinik weiterlesen >>

Die Delegation des deutschen Bundesligisten der Ringer traf sich zu einem offiziellen Pressetermin bei uns in der Rennbahnklinik. Während der Führung durch unsere Klinik kamen die Anwesenden zudem in den Genuss verschiedener Tests in der Biomechanik und Leistungsdiagnostik.

Es war uns eine Freude, Euch als Medical Partner bei uns im Haus willkommen zu heissen – wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit und wünschen Euch viel Erfolg für die kommende Bundesliga-Saison!

Die Delegation der RG Hausen-Zell

Hier geht's zu den offiziellen Medienmitteilungen:

Wehwehchen sind versorgt. Verlag Jaumann am 20.02.2019

RG Hausen-Zell stellt Kader für die neue Bundesliga-Saison vor. Badische Zeitung am 20.02.2019

Die Rennbahnklinik unterstützt und fördert den Behindertensport Schweiz weiterlesen >>

In der Schweiz besteht eine Partnerschaft mit der führenden gemeinnützigen Organisation im Behindertensport: PluSport. Die Rennbahnklinik unterstützt diese Organisation in finanzieller Form.
PluSport bedankt sich wiederum bei der Rennbahnklinik in Form eines Diploms für ihre grosszügige Spende und ihr Engagement.

Mehr Infos
Diplom PluSport 2019

Chiara Grimm und Nathan Eugster zu Tests im TAB und in der Rennbahnklinik weiterlesen >>

Gemeinsam mit der Tennisspielerin Chiara Grimm und Tennisspieler Nathan Eugster, führten wir am Dienstag, 22. Januar 2019 bei unseren Freunden im TAB (Tennis an der Birs) eine tennis-spezifische 3D-Analyse durch.

Mittels Vicon Motion Systems konnten wir die Bewegungskette bei den jeweiligen Technikelementen der Tennis-Cracks genauer unter die Lupe nehmen. So erhielten wir beispielsweise Aufschluss über die Hüftstreckung, die Schulteröffnung oder auch die Schlägergeschwindigkeit. Ziel ist es, dem Spieler zusammen mit dem Trainer wertvolle Hinweise zur Optimierung der Schlagabläufe geben zu können. Unterstützt wurde das Team der Rennbahnklinik u.a. von Alexander Hizli, Trainer von Chiara Grimm und Besitzer des Tennis Base in Konstanz.
Zudem absolvierten Chiara und Nathan nebst medizinischer Abklärungen bei uns in der Rennbahnklinik Tests zur Messung der Sprung- und Rumpfkraft, sowie der Maximalkraft in den oberen Extremitäten.

Einen herzlichen Dank ans TAB mit Tennistrainer Aldin Destovic, der sich als Zuspieler zur Verfügung stellte.

Chiara Grimm und Nathan Eugster im TAB
Nathan Eugster in Aktion

"Es braucht uns mit im Boot" - Telebasel-Bericht zur Spitalfusion. weiterlesen >>

2x Nein zur Spitalfusion - einen spannenden Bericht von Telebasel über die Haltung der Privatspitäler Baselland und Basel-Stadt finden Sie hier

Der ehemalige UFC-Champion Mauricio "Shogun" Rua zur medizinischen Abklärung bei uns in der Rennbahnklinik. weiterlesen >>

Nach seinem Besuch gab der 37-jährige Brasilianer während eines Seminars in Basel interessante Einblicke in die nicht ganz unumstrittene Sportart MMA. Zum Schluss bot der sehr bodenständige und sympathische "Shogun" den Teilnehmern bei einer gemütlichen Fragerunde Einblicke in das Leben eines MMA-Athleten.

Shogun in der Basler Zeitung
"Shogun" vor der Rennbahnklinik
"Shogun"-Seminar

Rennbahnklinik Verwaltungsrat Beni Huggel in der Schweizer Illustrierten weiterlesen >>

Lesenswertes Interview mit Nati-Experte und Rennbahnklinik-Verwaltungsrat Beni Huggel in der Schweizer Illustrierten.

Hier geht's zum Beitrag.

Viel Spass beim Lesen!

Comeback geglückt - Chiara Grimm gewinnt ihr erstes Turnier nach ihrer langen Verletzungspause! weiterlesen >>

Gemeinsam mit Doppelpartnerin Chiara Scholl aus den USA gewinnt sie das Turnier der ITF-Tour in Monastir, Tunesien.

Wir gratulieren Dir herzlich zu diesem Erfolg und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg, liebe Chiara!

Chiara Grimm, rechts, mit Doppelpartnerin Chiara Scholl

Nummer 1 in der Region! weiterlesen >>

Unsere Patienten sind mit der Qualität unserer Behandlung mehr als zufrieden – dies zeigen die Ergebnisse der Patientenzufriedenheit, ausgewertet und publiziert durch den Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ).

Wir freuen uns über dieses Ergebnis und nehmen dieses als zusätzlichen Ansporn die Qualität unserer Behandlungen weiterhin auf höchstem Niveau zu halten.

Bericht Basler Zeitung vom 6. November 2018
Grafik Basler Zeitung vom 6. November 2018

Entdecken Sie das Gesundheitswesen neu weiterlesen >>

Kostenexplosion – Das ist das Schlagwort im heutigen Schweizer Gesundheitswesen und setzt landesweit die Spitalleitungen unter Druck. Nur zu gerne lautet der erste Rat: Sparen! Dadurch werden aber nicht alle Herausforderungen gelöst.

Der Lean Healthcare Expert Kurs zeigt neue und innovative Wege auf, wie die Herausforderungen des Schweizer Gesundheitswesens angegangen werden können – ohne Abstriche in der Qualität.
Am dreitägigen Kurs in der Rennbahnklinik in Muttenz werden die Teilnehmenden darauf vorbereitet, Prozessoptimierungen im Organisationskontext professionell zu gestalten und zu begleiten.

Erlernen und erleben Sie Lean Management LIVE!

Informationen zur Anmeldung sowie das detaillierte Programm finden Sie hier

Novak Djokovic ist wieder die Nummer 1 der Welt! weiterlesen >>

Wir gratulieren Novak Djokovic herzlich zu seinem äusserst erfolgreichen Comeback auf der Tour mit bereits zwei Grand Slam-Siegen und der Rückeroberung der Nummer 1!

Klasse, Nole!

Basler Zeitung am 12. November 2018

Ignacio Camacho vom VfL Wolfsburg am Sprunggelenk operiert weiterlesen >>

Ignacio Camacho (28), Fußballspieler beim deutschen Bundesligaverein VfL Wolfsburg, wurde am 15. Oktober 2018 in der Rennbahnklinik am Sprunggelenk operiert. Die Operation wurde durch das Team untere Extremität unter der Leitung von PD Dr. Jochen Paul durchgeführt und ist komplikationslos verlaufen.
Ignacio Camacho hat die Rehabilitation in der Sportphysiotherapie der Rennbahnklinik in Basel begonnen, bevor er zu seinem Verein zurückkehrte.

Das Team der Rennbahnklinik wünscht Ignacio Camacho eine schnelle Genesung und viel Erfolg für seine weitere Karriere!

Medienmitteilung VfL Wolfsburg

Ärztefortbildung am 14. November 2018 in der Rennbahnklinik mit dem Thema "Kühler Kopf bei Wintersportverletzungen – diagnostische Fallstricke" weiterlesen >>

Die Rennbahnklinik führt am 14. November 2018 eine Ärztefortbildung durch. Thema: "Kühler Kopf bei Wintersportverletzungen – diagnostische Fallstricke"

  • Einführung, Sicht der Suva, Leistungskürzung bei gefährlichen Sportarten/Wagnissen (Dr. med. W. Büttner)
  • Klinische Untersuchungen bei Verletzungen der oberen Extremität (Dr. med. S. Waldmann)
  • Klinische Untersuchungen bei Verletzungen der unteren Extremität (Dr. med. A. H. Heitner)
  • Praktische Übungen

Programm und Anmeldung

Alumni & Alumnae DSBG Event am 27. November 2018 in der Rennbahnklinik weiterlesen >>

Der diesjährige Alumni & Alumnae Event des DSBG (Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit) der Universität Basel findet am 27. November 2018 in der Rennbahnklinik statt.

Sollten auch Sie Alumni oder Alumnae des DSBG sein, können Sie sich über untenstehenden Link anmelden (die Anzahl Plätze ist limitiert).

Infos und Anmeldung

Arthroskopiekurs am Präparat für Health Care Professionals „Nerve entrapment (N. Suprascapularis) bei Spinoglenoidale Zysten“ weiterlesen >>

In Kooperation mit DePuy Synthes Schweiz und Johnson & Johnson AG führt die Rennbahnklinik in Zuchwil einen Arthroskopiekurs am Präparat für Health Care Professionnals mit der Thematik „Nerve entrapment (N. Suprascapularis) bei Spinoglenoidale Zysten“ durch.

Infos und Anmeldung

Der 46-jährige Bodybuilder Kwadwo Sarpong, zuletzt bei uns in Behandlung, belegte an den Arnold Classics in Barcelona den 4. Rang in der Masters Kategorie. weiterlesen >>

Dies ist nach dem Europameistertitel bereits das zweite Topresultat für den ehemaligen Mr. Universe in diesem Jahr.
Wir gratulieren Dir herzlich zu diesem Erfolg, Kwadwo!

Kwadwo Sarpong in Aktion

Kooperationsstudie der Universitätsklinik Freiburg mit der Rennbahnklinik auf dem AGA Kongress in Linz präsentiert weiterlesen >>

Dr. Markus Wenning präsentierte auf dem 35. Kongress der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA) in Linz die Ergebnisse der Kooperationsstudie der Universitätsklinik Freiburg und der Rennbahnklinik.
Diese Studie untersucht eine neuartige Möglichkeit der funktionellen Bildgebung bei einer Instabilität des Sprunggelenkes. Mit der Studie „Belastete Funktionsaufnahmen des Sprunggelenkes in der MRT“ wird der Zusammenhang von einer Instabilität des Gelenkes und der Auswirkung auf die Stellung und Belastung des Gelenkes erstmalig in der Magnetresonanz-Tomographie (MRT) dargestellt. Weitere Kooperationsstudien der beiden Institutionen sind in Planung.

Leandro Gerber, Profi-Volleyballer bei Volley Schönenwerd zu Besuch bei uns in der Rennbahnklinik. weiterlesen >>

Der 4. beste Scorer der vergangenen NLA-Saison - 342 Punkte - hat sich bei unserem Team obere Extremitäten untersuchen lassen.

Leandro Gerber

Nishan Burkart, Nachwuchsspieler von Manchester United, bei uns in der Rennbahnklinik. weiterlesen >>

Nishan hat sich im Training der U-19 Nationalmannschaft in Muttenz eine Verletzung zugezogen und sich zur medizinischen Abklärung zu uns in die Rennbahnklinik begeben.

Der 18-jährige Offensivspieler spielt bereits für die Reserve der Red Devils (U-23) und gehört aktuell zu den grössten Talenten im Fussball überhaupt.

Wir wünschen Dir gute Besserung und für deine weitere Karriere alles Gute, Nishan.

Nishan Burkart vor der Rennbahnklinik

Luc Kiener gewinnt zusammen mit seinem Doppelpartner Leo Dillier die Silbermedaille an den U-21 Beachvolleyball-Schweizermeisterschaften in Rohrschach weiterlesen >>

Angesichts seiner Knie-OP, die erst drei Monate her ist, ein sehr beeindruckendes Resultat – wir gratulieren Dir herzlichst zu diesem Erfolg, Luc!

Luc Kiener in Action
Luc Kiener und Doppelpartner Leo Dillier auf dem Podest

Calvin Heim vom FC Zürich zu Testings in der Rennbahnklinik weiterlesen >>

Der erst 17-jährige Torhüter des FC Zürich absolvierte diverse Tests in unserer Biomechanik/Leistungsdiagnostik.

Testings: Sprungkraft, Rumpfkraft, Maximalkraft-Messung der Beine sowie ein Laktat-
Stufentest.

Wir wünschen Calvin viel Erfolg für seine noch junge Karriere!

Calvin mit Team
Laktatstufentest
Sprungkraft-Messung

Die Rennbahnklinik im Rotblau-Magazin weiterlesen >>

In der aktuellen Ausgabe des Rotblau-Magazin des FC Basel 1893 gibt Ihnen unser Klinikdirektor einen kleinen Einblick in die Rennbahnklinik sowie deren Verknüpfung zum FCB. Lesen lohnt sich!

"Vom Patienten zum Klinikdirektor"

Die Schweizer Hürdenläuferin Selina von Jackowski am Kreuzband operiert weiterlesen >>

Die Schweizer Hürdenläuferin Selina von Jackowski (Old Boys Basel) wurde am 10.8.2018 in der Rennbahnklinik am Kreuzband operiert. Die Operation ist komplikationslos verlaufen. Nachdem die 20-jährige Baslerin die Limite für die 100 m Hürden-EM in Berlin schaffte, konnte sie dort aufgrund der Kreuzbandverletzung leider nicht teilnehmen.

Sie wird die Sport-Physiotherapie in der Rennbahnklinik beginnen und dann in enger Absprache mit den Fitness-Coaches an Ihrer Universität in den USA weiterführen.

Die Rennbahnklinik wünscht Ihr einen sicheren und zügigen Return-to-Sport!

Selina von Jackowski in der Rennbahnklinik 1
Selina von Jackowski in der Rennbahnklinik 2

Marc Girardelli zu Besuch in der Rennbahnklinik weiterlesen >>

Der ehemalige alpine Skirennfahrer und alter Freund der Rennbahnklinik besuchte unsere Physiotherapie im Rahmen ihrer wöchentlichen Fortbildung und schulte diese zum Thema physikalische Gefässtherapie mit BEMER. Diese wird zur Unterstützung der Mikrozirkulation angewendet und hat u.a. einen positiven Einfluss auf Regeneration, Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden.

Marc Girardelli gehört mit u.a. 5 Siegen im Gesamt-Weltcup, 46 Weltcup-Siegen sowie 4 Goldmedaillen an Weltmeisterschaften zu den erfolgreichsten alpinen Rennläufern überhaupt.

Marc Girardelli, vorne Mitte

Transfer der National-Torhüterin Jennifer Oehrli zu Atlético de Madrid Femenino weiterlesen >>

Die Rennbahnklinik gratuliert der Schweizer National-Torhüterin Jennifer Oehrli zu ihrem Transfer zu Atlético de Madrid Femenino.

Das Team der Rennbahnklinik wünscht ihr viel Erfolg in der spanischen Hauptstadt!

Jennifer Oehrli
Bienvenida, Jennifer!

Die 17-jährige Basketballerin Leonie Kambach wurde am 16. Juli am Ellbogen operiert. weiterlesen >>

Leonie Kambach spielt aktuell in der 1. Damen Basketball Bundesliga bei den Eisvögel USC Freiburg. Ihre Reha konnte sie bereits wieder in Angriff nehmen.

Wir wünschen Leonie eine gute Genesung und viel Erfolg für ihre noch kurze Karriere.

Leonie Kambach in der Reha

Erfolgreiche "bike-to-work"-Kampagne weiterlesen >>

18x zur ISS und zurück oder einmal von Basel zum Ayers Rock:
14'165km legten unsere bike to work Teilnehmenden im Mai und Juni mit dem Fahrrad auf dem Arbeitsweg zurück - und das unfallfrei.

Weitere Facts:

  • 9 Teams – 36 Mitarbeitende
  • 2045 Kg CO2 eingespart
  • 89% der Arbeitstage mit Velo oder ÖV/2Km zu Fuss zurückgelegt

Facebook.com/rennbahnklinik

Anwendertreffen zur Knorpelzelltransplantation weiterlesen >>

Bereits zum dritten Mal findet das Anwendertreffen zur Knorpelzelltransplantation für die Schweiz statt.

Dr. Bernhard Waibl und PD Dr. Jochen Paul organisieren in diesem Jahr die wissenschaftliche Veranstaltung in Bern. Indikation, Kostenerstattung und Nachbehandlung der Knorpelzelltransplantation stellen die fachlichen Schwerpunkte dar.

Programm und Anmeldung

Sonderpublikation in der Sonntagszeitung vom 17. Juni 2018 weiterlesen >>

Am 17. Juni 2018 erschien in der Sonderpublikation "Gesundheitsguide" in der Sonntagszeitung ein von Dr. Büttner und Dr. Waldmann verfasster Fachbeitrag über "Das hilft Sportlern bei Hüft-und Leistenbeschwerden".

Mehr dazu lesen Sie hier

Dzenita Zverotic, Tennisspielerin, in der Rennbahnklinik operiert weiterlesen >>

Die 19-jährige Tennisspielerin Dzenita Zverotic wurde am Montag, 4. Juni 2018 in der Rennbahnklinik am rechten Ellenbogen operiert.
Die Operation ist komplikationslos verlaufen, sodass die 19-Jährige bereits ihr Aufbautraining mit ihrer Physiotherapeutin der Rennbahnklinik in Angriff nehmen konnte.

Das Team der Rennbahnklinik wünscht Dzenita eine schnelle Genesung und viel Erfolg für ihre weitere Tennis-Karriere!

Dzenita Zverotic

Kwadwo Sarpong, zweifacher Mister Universe, gewinnt den Europameistertitel im Bodybuilding weiterlesen >>

Der Bodybuilder Kwadwo Sarpong (46), der zurzeit in der Rennbahnklinik behandelt wird, gewinnt seinen ersten Europameistertitel im Bodybuilding.

Die Rennbahnklinik gratuliert Kwadwo Sarpong zu dieser Auszeichnung und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg in seiner Bodybuilder-Karriere!

Kwadwo Sarpong

PD Dr. Jochen Paul als Beirat in das Präsidium der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) gewählt weiterlesen >>

Am Freitag, 25.5.18 wurde PD Dr. Jochen Paul in Hamburg auf dem „Deutschen Olympischen Sportärztekongress“ in der Mitgliederversammlung der "Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)" als Beirat in das Präsidium der GOTS gewählt.
In dieser Funktion unterstütz PD Dr. Paul den Vorstand auf nationaler und internationaler Ebene. Im August 2018 wird er erneut den GOTS Sportartzkurs in Brunnen (CH) organisieren (siehe Link zum Flyer).

Neues Präsidium der GOTS

Link zum Flyer „GOTS Sportarztkurs Brunnen 2018"

Calvin Heim gewinnt mit dem FC Zürich den Schweizer Cup 2018 weiterlesen >>

Das Team der Rennbahnklinik gratuliert dem 17-jährigen Torhüter Calvin Heim und der gesamten Mannschaft des FC Zürichs zum gewonnenen Schweizer Cup 2018!

Calvin Heim

NIGHT OF BOXING im Grand Casino Basel weiterlesen >>

Am 14. April 2018 fand im Grand Casino Basel die zweite NIGHT OF BOXING, organisiert durch Arnold BoxFit Pratteln und der Kampfsportschule Basel, statt.

Die Rennbahnklinik war wiederum für die medizinische Betreuung vor Ort.

Ringarzt pract. med. A. Giesenow, Rennbahnklinik Muttenz mit Organisator Arnold Gjergjaj, Arnold BoxFit Pratteln

Chiara Grimm, Tennisspielerin, in der Rennbahnklinik operiert weiterlesen >>

Die 21-jährige Schweizer Tennisspielerin Chiara Grimm wurde am Montag, 16. April 2018 in der Rennbahnklinik am rechten Handgelenk operiert.
Die Operation ist komplikationslos verlaufen, sodass sie bereits das Aufbautraining mit ihrer Physiotherapeutin der Rennbahnklinik in Angriff nehmen konnte.

Das Team der Rennbahnklinik wünscht Chiara eine schnelle Genesung und viel Erfolg für ihre weitere Tennis-Karriere!

Chiara Grimm mit Physiotherapeutin Sabrina Corbella

«Es wird problematisch, sobald sich der Körper meldet» weiterlesen >>

Vom inneren Schweinehund bis zum übertriebenen Training: Telebasel sprach mit Chefarzt Urs Martin über den aktuellen Fitnesswahn.

Link zum Interview

Die Rennbahnklinik als Presenting Partner am Event „Coach the Coaches“ weiterlesen >>

Am 18. März 2018 fand in Allschwil das Event „Coach the Coaches“, organisiert durch proteam tennis&more und TIF TENNIS ACADEMY, statt.

Die Rennbahnklinik trat als Presenting Partner am Event auf. Sarah Geboltsberger (Leitung der Leistungsdiagnostik Rennbahnklinik) referierte zum Thema „Biomechanik im Tennis (mit Verletzungsstatistik)“.

Foto Referat Sarah Geboltsberger, Leitung Leistungsdiagnostik Rennbahnklinik

Admir Mehmedi in der Rennbahnklinik operiert weiterlesen >>

Admir Mehmedi (27), Fussballspieler bei der Schweizer Nationalmannschaft und beim deutschen Verein VfL Wolfsburg, wurde am 14. März 2018 in der Rennbahnklinik operiert. Die Operation wurde durch das Team untere Extremität unter der Leitung von PD Dr. Jochen Paul durchgeführt und ist komplikationslos verlaufen.
Admir Mehmedi hat unverzüglich die Rehabilitation in der Sportphysiotherapie der Rennbahnklinik begonnen.

Das Team der Rennbahnklinik wünscht Admir Mehmedi eine schnelle Genesung und viel Erfolg für seine weitere Karriere!

Foto Admir Mehmedi mit PD Dr. Paul und Dr. Denzler

Link zum Artikel beim VfL Wolfsburg

Nicht nur Sie können jetzt in der Rennbahnklinik neue Energie und Power tanken, sondern auch Ihr Tesla-Fahrzeug! weiterlesen >>

Die Rennbahnklinik verfügt neu über eine Tesla-Ladestation, welche ab sofort auch unseren Patientinnen und Patienten von Montag-Freitag während den Kliniköffnungszeiten (08.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr) zur Verfügung steht.

Melden und informieren Sie sich bei Bedarf 1-2 Tage vor Ihrem Sprechstundentermin bei unserem Hauptempfang (Tel. 061/465 64 64)!

Tesla Ladestation

Die Rennbahnklinik unterstützt und fördert den Behindertensport Schweiz weiterlesen >>

In der Schweiz besteht eine Partnerschaft mit der führenden gemeinnützigen Organisation im Behindertensport: PluSport. Die Rennbahnklinik unterstützt diese Organisation in finanzieller Form.
PluSport bedankt sich bei der Rennbahnklinik in Form eines Videos und Diploms für ihre wiederum grosszügige Spende und ihr Engagement.

Mehr Infos

Link zum Video

Urkunde

Benjamin Huggel, Verwaltungsratsmitglied der Rennbahnklinik, wird neuer Nati-Experte bei SRF weiterlesen >>

Der 40-jährige Benjamin Huggel wurde vom SRF zum Nati-Experten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Alain Sutter an, welcher neu als Sportchef beim FC St. Gallen tätig ist.

Benjamin Huggel arbeitet bereits als Super League Experte (seit 2012) sowie Champions League Experte (seit 2014) bei SRF und begleitet nun auch die Spiele der Nationalmann-schaft.

Die Rennbahnklinik freut sich über die Wahl seines Verwaltungsratsmitglieds und wünscht Beni viel Freude und Erfolg in seinem neuen Amt!

Link zum Beitrag auf www.srf.ch

Link zum Beitrag auf www.blick.ch

Benjamin Huggel