Aktuelles

„Sport bleibt ungefährlich“ - Die Basellandschaftliche Zeitung beschreibt die Problematik der aktuellen Hitzewelle und der Sportausübung weiterlesen >>

Die Basellandschaftliche Zeitung beschreibt in Ihrem Artikel „Sport bleibt ungefährlich“ die Problematik der Hitzewelle im Zusammenhang mit der Sportausübung.
PD Dr. Jochen Paul von der Rennbahnklinik Muttenz erläutert im Zeitungsbericht die Problematik und gibt Tipps, um während den „heissen Tagen“ aktiv zu bleiben.

Link zum Artikel aus der Basellandschaftlichen Zeitung

Rückfragen an :
PD Dr. med. Jochen Paul
Rennbahnklinik, Muttenz

Tel. +41 61 465 64 68
alina.kiefer@rennbahnklinik.ch

Armin Dollinger, deutscher Volleyball-und Beachvolleyballspieler, mit Kniebeschwerden in Behandlung weiterlesen >>

Armin Dollinger begann 2000 mit dem Hallenvolleyball. Er spielte für den VfR Garching, den VCO Kempfenhausen, den ASV Dachau und den TV Rottenburg II, zeitweise auch in der Zweiten Bundesliga. 2005 begann der Profispieler mit dem Beachvolleyball, wo er seit 2014 an der Seite von Clemens Wickler spielt, mit dem er bei den deutschen Meisterschaften in Timmendorf Platz Vier belegte.
Der 25-Jährige Profispieler ist zurzeit bezüglich Kniebeschwerden in der Rennbahnklinik Muttenz (Basel) bei Dr. Denzler in Behandlung.

Gruppenfoto mit Armin Dollinger

Rückfragen an:
Dr. med. Frank Denzler
Rennbahnklinik, Muttenz
Tel. 061 465 64 66
tatiana.bruno@rennbahnklinik.ch

„Streikt Meiers Körper, hilft Dr. Segesser“ weiterlesen >>

Der SonntagsBlick hat Alexander Meier, den Torschützenkönig der Bundesliga, während seiner Reha in der Rennbahnklinik besucht. Im Artikel mit dem Titel „Streikt Meiers Körper, hilft Dr. Segesser“ wird Meier als sensibler Profi mit dicker Krankenakte beschrieben. Er wurde im April in der Rennbahnklinik operiert.

Link zum Artikel aus dem SonntagsBlick

Rückfragen an:
Dr. med. Bernhard Segesser
Rennbahnklinik, Muttenz
Tel. 061 465 64 21
ilenia.bruno@rennbahnklinik.ch

Schweizermeisterschaften 2015 im Rollkunstlauf in Zürich weiterlesen >>

Am 20. und 21. Juni 2015 fanden in Zürich die Schweizermeisterschaften im Rollkunstlauf statt.

Fabienne Bachmann (ZRSC) und Raphael Egli (ZRSC) verteidigten souverän ihre Schweizermeistertitel. Im Solotanz holte sich Jeanine Diethelm (RSCU) den Titel Schweizermeisterin. Die Sportlerinnen und Sportler wurden vor Ort durch die Rennbahnklinik Muttenz medizinisch betreut.

Link zur Webseite des Zürcher Rollschuhclubs
Medaillenübergabe
Medaillenübergabe
Impression

Die Rennbahnklinik gratuliert dem FC Pratteln zum Sieg des Grosspeter Basler Cupfinals 2015 weiterlesen >>

Der FC Pratteln gewinnt den am 20.6.2015 durchgeführten Grosspeter Basler Cupfinal auf dem Rankhof herausragend mit einem 4:1 Sieg gegen NK Pajde aus Möhlin. Als Sieger des Turniers sind sie die beste Amateur-Fussballmannschaft.

Die Rennbahnklinik gratuliert dem FC Pratteln zum 4. Cup-Sieg und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Link zur Webseite des FC Pratteln
Link zur Webseite des Fussballverbandes Nordwestschweiz FVNWS

Aktuelles

„Sport bleibt ungefährlich“ - Die Basellandschaftliche Zeitung beschreibt die Problematik der aktuellen Hitzewelle und der Sportausübung weiterlesen >>

Die Basellandschaftliche Zeitung beschreibt in Ihrem Artikel „Sport bleibt ungefährlich“ die Problematik der Hitzewelle im Zusammenhang mit der Sportausübung.
PD Dr. Jochen Paul von der Rennbahnklinik Muttenz erläutert im Zeitungsbericht die Problematik und gibt Tipps, um während den „heissen Tagen“ aktiv zu bleiben.

Link zum Artikel aus der Basellandschaftlichen Zeitung

Rückfragen an :
PD Dr. med. Jochen Paul
Rennbahnklinik, Muttenz

Tel. +41 61 465 64 68
alina.kiefer@rennbahnklinik.ch

Armin Dollinger, deutscher Volleyball-und Beachvolleyballspieler, mit Kniebeschwerden in Behandlung weiterlesen >>

Armin Dollinger begann 2000 mit dem Hallenvolleyball. Er spielte für den VfR Garching, den VCO Kempfenhausen, den ASV Dachau und den TV Rottenburg II, zeitweise auch in der Zweiten Bundesliga. 2005 begann der Profispieler mit dem Beachvolleyball, wo er seit 2014 an der Seite von Clemens Wickler spielt, mit dem er bei den deutschen Meisterschaften in Timmendorf Platz Vier belegte.
Der 25-Jährige Profispieler ist zurzeit bezüglich Kniebeschwerden in der Rennbahnklinik Muttenz (Basel) bei Dr. Denzler in Behandlung.

Gruppenfoto mit Armin Dollinger

Rückfragen an:
Dr. med. Frank Denzler
Rennbahnklinik, Muttenz
Tel. 061 465 64 66
tatiana.bruno@rennbahnklinik.ch

„Streikt Meiers Körper, hilft Dr. Segesser“ weiterlesen >>

Der SonntagsBlick hat Alexander Meier, den Torschützenkönig der Bundesliga, während seiner Reha in der Rennbahnklinik besucht. Im Artikel mit dem Titel „Streikt Meiers Körper, hilft Dr. Segesser“ wird Meier als sensibler Profi mit dicker Krankenakte beschrieben. Er wurde im April in der Rennbahnklinik operiert.

Link zum Artikel aus dem SonntagsBlick

Rückfragen an:
Dr. med. Bernhard Segesser
Rennbahnklinik, Muttenz
Tel. 061 465 64 21
ilenia.bruno@rennbahnklinik.ch

Schweizermeisterschaften 2015 im Rollkunstlauf in Zürich weiterlesen >>

Am 20. und 21. Juni 2015 fanden in Zürich die Schweizermeisterschaften im Rollkunstlauf statt.

Fabienne Bachmann (ZRSC) und Raphael Egli (ZRSC) verteidigten souverän ihre Schweizermeistertitel. Im Solotanz holte sich Jeanine Diethelm (RSCU) den Titel Schweizermeisterin. Die Sportlerinnen und Sportler wurden vor Ort durch die Rennbahnklinik Muttenz medizinisch betreut.

Link zur Webseite des Zürcher Rollschuhclubs
Medaillenübergabe
Medaillenübergabe
Impression

Die Rennbahnklinik gratuliert dem FC Pratteln zum Sieg des Grosspeter Basler Cupfinals 2015 weiterlesen >>

Der FC Pratteln gewinnt den am 20.6.2015 durchgeführten Grosspeter Basler Cupfinal auf dem Rankhof herausragend mit einem 4:1 Sieg gegen NK Pajde aus Möhlin. Als Sieger des Turniers sind sie die beste Amateur-Fussballmannschaft.

Die Rennbahnklinik gratuliert dem FC Pratteln zum 4. Cup-Sieg und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Link zur Webseite des FC Pratteln
Link zur Webseite des Fussballverbandes Nordwestschweiz FVNWS